Angebot - Nach der Geburt

 

Wochenbettbetreuung

Die ersten Tage und Wochen nach der Geburt bringen viele Fragen und eine grosse Umstellung mit sich. Gerne beraten und unterstützen wir Sie in dieser intensiven und sensiblen Phase. Neben der Begleitung in die neue Familiensituation stehen folgende Themen im Vordergrund:

  • Ernährung und Gewichtsverlauf des Neugeborenen
  • Stillen
  • Überwachung der Nabelheilung
  • Pflege des Neugeborenen
  • Überwachung der Gebärmutterrückbildung und der Wundheilung
  • Beckenbodenübungen
  • Bei Bedarf Blutentnahme beim Neugeborenen

Bitte nehmen Sie frühzeitig mit uns Kontakt auf.

Wann: Wochenbettbetreuung nach Spitalaustritt. Normalerweise findet der erste Besuch einen Tag nach Spitalaustritt statt.
Wo: Bei Ihnen zu Hause
Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: Die Kosten für 10-16 Besuche (je nach Situation) werden bis am 56. Tag nach der Geburt von der Grundversicherung der Krankenkasse übernommen.

 

Babymassage - Berühren mit Respekt

Lernen Sie im Babymassagekurs die Signale Ihres Kindes besser kennen und stärken Sie die Bindung durch sanfte, liebevolle Berührungen. Geniessen Sie die intensive Interaktion mit Ihrem Baby.
Die Babymassage unterstützt die gesunde Entwicklung Ihres Babys, fördert das Körpergefühl und die Wahrnehmung, hilft bei Verdauungsstörungen und wirkt entspannend. Schenken Sie sich und Ihrem Kind gemeinsame Zeit zum Wohlfühlen.

Wann:

Start möglich ab 6 Wochen bis ca. 6 Monate nach der Geburt, nächste Kurse:

6./13./20./27. Juli 2020 (ausgebucht)

18.08./25.08./01.09./08.09.2020

15.09./22.09./29.09./06.10.2020

17.11./24.11./01.12./08.12.2020

  Gruppenkurs in Kleingruppen
Wo: Hebammenpraxis Kloten, Kursleitung Karin Mettler
Dauer:

4 Lektionen à 60 Minuten, jeweils 10.00 bis 11.00 Uhr

Kosten:

CHF 220.-

(manche Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kurskosten)

Einzelkurs: Daten und Preis auf Anfrage
   
   
 

 

 

Bewegte Rückbildung

Zeitgenössisches Pilates eignet sich hervorragend für die Rückbildung. Die gesundheitlichen Folgen einer Geburt wie Rückenschmerzen, Inkontinenz und Organsenkung können durch gezielte Kräftigung der Korsettmuskeln nachweislich minimiert werden. Wir haben in unserem Kurs genügend Zeit um die Beckenboden Muskulatur, die tiefen Rumpfmuskeln und auch die Figur zu trainieren. Speziell für die Unterstützung der Rückbildung haben wir Übungen zusammengestellt, die Sie per App oder auch online abrufen können - so wird Ihr Training noch erfolgreicher!

 

Wann:

ab 6 bis 8 Wochen nach der Geburt, geschlossene Gruppe, nächste Kurse:

02.07. bis 27.08.2020, 19:30-20:40 Uhr

03.09. bis 22.10.2020, 19:30-20:40 Uhr

29.10. bis 17.12.2020, 19:30-20:40 Uhr

Wo: Hebammenpraxis Kloten, Kursleitung Dagmar Frei/Steffi Mazurett
Dauer: 8 Lektionen à jeweils 70 Minuten
Kosten: CHF 260.00

 

Trageberatung

Tragen – Nähe geben, Bindung stärken, Vertrauen schaffen, Sinne erweitern, Alltag vereinfachen. Sie möchten Ihr Baby gerne tragen, wissen aber nicht womit und wie? Ich zeige Ihnen gerne verschiedene Tragetücher und Traghilfen. Sie haben bereits ein Tuch oder eine Traghilfe, sind sich aber nicht sicher, wie man diese korrekt trägt? Wir schauen uns Ihr Material gemeinsam an und üben 1-2 Tragweisen. Dazu steht auch eine Tragepuppe zur Verfügung. Das Rückentragen entlastet Ihren Alltag! Lernen Sie, wie Sie Ihr Baby sicher auf dem Rücken tragen können.

 

Wann: Jederzeit möglich, auch schon vor der Geburt
Wo: Hebammenpraxis Kloten, Kursleitung Karin Mettler
Dauer:

Eine individuelle Erstberatung dauert ca. 90 Minuten, weitere Beratungen nach Vereinbarung

Kosten:

100.- pro Stunde, jede weitere Halbstunde CHF 50.-

 

 

Stillberatung

Stillen ist viel mehr als nur Nahrung für das Baby. Es braucht am Anfang viel Zeit und Ruhe damit das Stillen gelingen kann. Im Verlauf der Stillzeit kann es sein, dass Fragen und Sorgen auftauchen. Gerne unterstützen wir Sie bei folgenden Themen:

  • Korrektes Anlegen des Babys, Stillpositionen
  • Zu wenig Milch
  • Zu viel Milch
  • Schmerzende oder wunde Brustwarzen
  • Milchstau
  • Beginnende Brustentzündung
  • Abpumpen und Aufbewahren der Muttermilch
  • Abstillen
Wann: bei Bedarf, während der gesamten Stillzeit
Wo: Je nach Situation bei Ihnen zu Hause oder in der Hebammenpraxis Kloten
Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: 3 Stillberatungen werden von der Grundversicherung der Krankenkasse übernommen.

 

Akupunktur im Wochenbett

Die Akupunktur findet bei Bedarf im Verlauf des regulären Wochenbettbesuches bei Ihnen zu Hause statt und hilft bei folgenden Beschwerden:

  • Milchstau
  • Mangelnde Milchbildung
  • Mangelnde Rückbildung der Gebärmutter
  • Nachtschweiss
  • Hämorrhoiden
  • Wasseransammlungen im Gewebe (Ödeme)
  • Taubheitsgefühl in den Händen (Karpaltunnelsyndrom)

 

Wann: bei Bedarf
Wo: bei Ihnen zu Hause
Kosten: Falls die Akupunktur im Verlauf der regulären Wochenbettbetreuung gemacht wird, fallen für Sie keine Kosten an.

 

Arthrokinematik MR

Die Arthrokinematik ist eine Technik zum Richten des Beckenringes. Sie wurde von Dr. med. Bruno Maggi und Dr. med. Dorin Ritzmann entwickelt.  Beckenringbeschwerden sind eine häufige Erscheinung in der Schwangerschaft sowie im Wochenbett. Sie äussern sich unter anderem mit Schmerzen im Rücken, im Becken oder im Unterbauch. Es ist eine sanfte Technik um die Gelenke des Ileosakralgelenkes zu Re-Adjustieren beziehungsweise um die Beckenringgelenke in eine stabile Form zu bringen.

 

 

Wo: Während des Wochenbettes bei Ihnen zu Hause
Kosten: Falls das Richten des Beckens im Verlauf der regulären Wochenbettbetreuung geschieht, fallen für Sie keine Kosten an.

 

HebiTaping

HebiTaping ist Taping für den Hebammenalltag. Es wird bei folgenden Beschwerden erfolgreich eingesetzt:

  • Hämorrhoiden
  • Ischiasbeschwerden, Rückenschmerzen
  • Hämatom
  • Entstörung von Kaiserschnittnarben
  • Milcheinschuss
  • Milchstau

 

Wann: Nach Bedarf
Dauer: je nach Anlage 10 bis 20 Minuten
Kosten: Falls während der Wochenbettbetreuung ein Tape nötig wird, fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten an.